89_ferling.png


  

Trainingsplan

Die nächsten Spiele

1. Mannschaft

Saison beendet auf Platz 3


2. Mannschaft

Saison beendet auf Platz 1


3. Mannschaft

Sa. 08.04.2017 - 16:00 Uhr
CB1c vs. DEC Düsseldorf 1b

-    Gedanken zur Beendigung der Cologne Brownies Ära    -   


Am Samstag, den 04.02.2017 fand in einer gut gefüllten Sportsbar der KA2 die Übergabe der neuen Haie-Trikots an die bis dahin unter dem Namen der Cologne Brownies aufgelaufenen Spielerinnen statt. Es ist mir als Vorstandsvorsitzendem ein Anliegen die Ära Cologne Brownies nicht ohne ein Paar mir am Herzen liegende Gedanken zu Ende gehen zu lassen, zu denen ich im Rahmen der Trikot-Übergabe nicht gekommen bin.

Als ich vor 8 Jahren mein Amt übernommen habe, ging es um ca. 30 junge Spielerinnen, die sich in zwei Mannschaften aufteilten und einfach Lust an diesem Sport hatten. Ich wollte meinen  Teil dazu beitragen, zusammen mit Bettina Hufnagel, Iris Willecken und Rosa Nußbaum im Vorstand ihnen diesen Sport unter bestmöglichen Bedingungen zu ermöglichen und diese tolle Sportart weiter zu fördern. In einigen Positionen wechselten meine Vorstandskollegen und es war nicht immer einfach, allen Interessen mit dem doch kargen Budget gerecht zu werden, aber irgendwie ging es immer weiter. In den letzten Jahren hat sich unsere Mitgliederzahl verdoppelt und mit Alexander Kollorz haben wir einen Vorstandskollegen gefunden, der sich ohne Rücksicht auf eigene Interessen verantwortungsvoll und mit viel Engagement ständig den wachsenden Herausforderungen stellt. Nicht zuletzt ihm ist es zu verdanken, dass wir heute ein Teil der Haie – Familie geworden sind.

Auch mit Bettina und Silke habe ich zwei Vorstandskolleginnen, die stets mit Ihrer Erfahrung, mit Rat und Tat und voller Einsatzbereitschaft dabei sind. Aber ohne die vielen Helfer im Hintergrund wäre der Verein, egal ob Cologne Brownies oder Haie-Frauen nicht da, wo er heute steht, nämlich finanziell gut aufgestellt und mit drei Mannschaften im Spielbetrieb – einzigartig in Deutschland. Sei es durch Fotos, Pflege der Homepage, Hilfe bei Spielerbetreuung, öffentliche Auftritte wie Kindersportfest etc. – immer finden sich helfende Hände.

Dafür danke ich Euch allen!

Einer Person gilt mein ganz besonderer Dank – unserem langjährigen Headcoach René Nosper. Mit seinem Ehrgeiz, seiner fachlichen Kompetenz und seinem unermüdlichen Engagement  hat er die Mannschaften dorthin geführt, wo sie heute stehen. Auch wenn er hier und da immer wieder auf Widerstände stößt, scheut er sich nicht, seine Vorstellungen zu verwirklichen und damit den Fraueneishockeysport voranzutreiben. Hierbei ist ihm immer die einzelne Spielerin wichtig und deren optimale Förderung, was nicht zuletzt den Mannschaften zu Gute kommt. Auch unsere Außendarstellung hat er z.B. durch unsere Auftritte bei den letzten Kindersportfesten immer im Auge behalten und sich hier selbstlos eingebracht. Zusammen mit seinen Co-Trainern, allen voran Dominik Klein, Marco und Felix und seit letztem Jahr Markus Ballast, der seit dieser Saison unsere C - Mannschaft erfolgreich trainiert, leistet er hervorragende Arbeit für den Verein und wird hoffentlich noch viele Jahre unsere sportlichen Geschicke leiten.

Auf eine erfolgreiche Haie-Zukunft
Thomas

Zu den Bildern der Trikotübergabe geht es >>HIER<<

Sponsoren/Partner

Online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online